Baustelle Kreisverkehr

Ortsdurchfahrt wird vom 14. bis 19. August voll gesperrt

Der Kreuzungsbereich der Landestraße L 440 (Mühlheimer Straße – Stockacher Straße) mit der Kreisstraße K 4945 (Messkircher Straße - Tuttlinger Straße wird im Zeitraum vom Montag, 14. bis Samstagvormittag, 19. August für den gesamten Verkehr voll gesperrt. In dieser Zeit wird der Asphalteinbau in einem Arbeitsgang auf die Fahrbahn aufgebracht. Auch die Zufahrten zur Kreisstraße sind von dieser Sperrung betroffen. Die weitläufigen Umleitungen sind ausgeschildert.

Die Busse der Linie 20 benutzen den Wirtschaftsweg von der L 440 beim Freilichtmuseum zur K 5945 beim Feuerwehrmagazin. Die Linienbusse erhalten eine Ausnahmegenehmigung zum Befahren des Wirtschaftsweges, da er an sich mit Verkehrszeichen gesperrt ist.

Nach dem Asphalteinbau ist der Kreisel ab dem 21. August in Richtung Mühlheim, Stockach und Meßkirch frei befahrbar; die Ampelregelung entfällt. In Richtung Tuttlingen bleibt der Kreisverkehr weiterhin bis voraussichtlich Ende Oktober gesperrt.

Die Pläne für die Umleitungen hier und hier.