Reisschlagvergabe

Ergebnis der Reisschlagsubmission vom 27. März 2020:

Auf die 23 Reisschläge wurde von 17 Bieter Angebote eingereicht. 5 Bieter kamen aus Schwandorf, 8 Bieter aus Liptingen und 3 Bieter aus Heudorf.

Es wurden 11 Schläge direkt zugeschlagen, 6 Schläge blieben ohne Gebot, davon  wurden anschließend 3 freihändig an Bieter vergeben, die bei der Submission leer ausgegangen sind. 3 Schläge in Heudorf stehen noch zum Verkauf.

Das Höchstgebot lag bei 110 €, das niedrigste bei 40 €.

Jeder der einen Schlag erhalten hat, bekommt in den nächsten Tagen dazu die Rechnung zugeschickt.

Wir bedanken uns bei allen Bietern für die Teilnahme und hoffen darauf im nächsten Jahr wieder eine öffentliche Versteigerung abhalten zu können.

Das anonymisierte Ergebnis der Reisschlagversteigerung sehen sie hier .
Das anonymisierte Ergebnis des Bieterverzeichnisses sehen sie hier .