Familienbesuche

Familienbesucherinnen stehen den Eltern auf Wunsch mit Rat und Tat zur Seite

Nach der Geburt eines Kindes stehen Eltern vor einer neuen Lebenssituation. Um die Neugeborenen willkommen zu heißen und den Eltern die bestehenden Angebote für Familie und Kind näher zu bringen, führt die Gemeinde Familienbesuche durch.

Wie der Name schon sagt, besuchen „Familienbesucher“ Eltern eines Neugeborenen und informieren Sie in Fragen wie „Entwickelt sich mein Kind richtig, mach ich auch nichts falsch? Welche Angebote für Säuglinge und Kleinkinder gibt es in der Gemeinde und im Landkreis? Bekomme ich später Platz in einem Kindergarten? „Wo erhalte ich Hilfe, wenn ich erschöpft oder überfordert bin?" und vieles andere mehr.

Das Angebot ist für die Eltern völlig freiwillig. Neben der Information geht es bei dem Besuch auch um Wertschätzung der Gemeinde den Eltern gegenüber.

Ziel dieses Besuchs ist es, Eltern von Anfang so gut wie möglich zu unterstützen. Zudem haben die Familienbesucherinnen ein offenes Ohr für alle Fragen, die Eltern bewegen. Die Gespräche unterliegen komplett der Schweigepflicht und es werden keine Daten gespeichert oder an Dritte weitergegeben.

Als Familiebesucherinnen stellen sich vor:

Neuhausen ob Eck 

fuchs-001

 

Christiane Fuchs, Kinderkrippe "Pusteblume"

 

 

 

muffler

 

Jutta Muffler , Kindertagesstätte "Löwenzahn"

 

 

 

Schwandorf und Worndorf

hedrich-constanze-p1000527-2

 

Constanze Hedrich, Kindergarten Schwandorf

 

 

Die Familienbesucherin wird im Begrüßungsschreiben des Bürgermeisterns an die Eltern angekündigt. Unsere Familienbesucherinnen freuen sich über einen Besuch bei Ihnen, wobei die Gespräche komplett der Schweigepflicht unterliegen und keine Daten gespeichert oder an Dritte weitergegeben werden. Selbstverständlich steht es Ihnen frei, ob Sie das Angebot in Anspruch nehmen oder nicht.

Wir kommen zum Familienbesuch gerne zu Ihnen nachhause, alternativ bieten wir Ihnen an, dass der Familienbesuch im Kindergarten/Kindertagesstätte vor Ort stattfindet.

Wenn Sie zu den Familienbesucherinnen Fragen haben oder Auskünfte benötigen, so können Sie sich gerne an Hauptamtsleiter Bernd Schauer, Tel.: 07467 946015 wenden.